Pflegetagegeldversicherungen: Unser Tarif-Tipp

 

Sehr gute Tarife der Pflegetagegeldversicherung bieten folgende Leistungsmerkmale:

  • Keine Wartezeiten
  • Keine Karenzzeiten
  • Leistungsdynamik auch im Pflegefall
  • 100 %-ige Leistung bei stationärer Pflege
  • Einmalzahlung im Leistungsfall ab Pflegestufe 1
  • Beitragsbefreiung im Pflegefall bereits ab Pflegestufe 0 oder 1
  • Einfacher Nachweis der Pflegebedürftigkeit (Anerkennung des Bescheids der gesetzlichen Pflegeversicherung)

 

Für einen Tarifvergleich nutzen Sie bitte unseren Pflege-Vergleichsrechner!

 

Unsere Bewertung der Pflegetagegeld-Tarife im Überblick

Stand: 06.12.2015

  Versicherer Tarifname Stat. Leistung
in %
Wartezeit
Karenzzeit
Einmalzahlung
ab Pflegestufe
Beitragsbefreiung
ab Pflegestufe
Dynamik Dynamik
Pflegefall
                 
1 Allianz PZTB03 30 | 100 | 100 | 100 Nein Nein Ja, ab PS 3 Ja Ja
2 Alte Oldenburger Pflege flex 100 %1) Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 1 Ja Nein
3 Arag (Tipp) PI2)3) 100 %1) Nein Ja, ab PS 0 Ja, ab PS 0 Ja Ja
4 Axa Flex-U 100 %1) Nein Nein Ja, ab PS 1 Ja Ja (einmalig)
5 Barmenia4)              
6 BBKK PflegePremium+ 30 | 100 | 100 | 100 Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 0 Ja Nein
7 Central central.pflege+ 30 | 100 | 100 | 100 Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 3 Ja Ja
8 Concordia PT05), PT1,2,3 100 %1) Nein Ja, ab PS 0 Ja, ab PS 1 Ja Ja
9 Continentale6)              
10 Debeka4)              
11 Deutscher Ring PflegeTop 10 | 30 | 70 | 100 nein Ja, ab PS 3 Ja, ab PS 3 Ja Ja
12 Devk PT, PT Plus 30 | 100 | 100 | 100 Nein Ja, ab PS 0 Ja, ab PS 0 Ja Ja
13 Dfv Dt. Pflege 100 %1) Nein Nein Ja, ab PS 0 Ja Nein
14 Dkv KPET 10 | 25 | 50 | 75 Nein Nein Nein Ja Ja
15 Ergo Direkt PZ1, PZ2, PZ3 100 %1) Nein Ja, ab PS 3 Ja, ab PS 3 Ja Nein
16 Gothaer MediP 0,1,2,3 100 %1) Nein Nein Ja, ab PS 1 Ja Ja
17 Hallesche Olgaflex7) 30 | 100 | 100 | 100 Nein Ja, ab PS 3 Ja, ab PS 3 Ja Ja
18 HanseMerkur PA8) 25 | 25 | 50 | 100 Nein Ja, auf Antrag8) Nein9) Ja Ja
19 Huk-Coburg PT Premium 30 | 100 | 100 | 100 Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 1 Ja Ja
20 Inter PTN10)            
21 LKH PTU111)            
22 LVM PZT-Komfort 100 % in allen PS Nein12) Nein Ja, ab PS 1 Ja Ja
23 Mannheimer ZP1313)            
24 Mecklenburgische proME pflege+ 30 | 100 | 100 | 100 Ja14) Nein Nein Ja Nein
25 Münchener Verein 422, 423, 430 100 %1) Ja15) Nein16) Nein16) Ja Ja
26 Nürnberger PTF 100 %1) Nein Ja, ab PS 1 Nein Ja Nein
27 Pax PT Premium 30 | 100 | 100 |100 Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 1 Ja Ja
28 Provinzial Pflege flex 100 %1) Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 1 Ja Nein
29 R+V PKU 30 | 30 | 70 | 100 Nein Nein Ja, ab PS 2 Ja Nein
30 Sdk PS17) 100 %1) Nein Nein Ja, ab PS 1 Ja Ja
31 Signal PflegeTop 10 | 30 | 70 | 100 Nein Ja, ab PS 3 Ja, ab PS 3 Ja Ja
32 Ukv PflegePremium+ 100 % Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 0 Ja Nein
33 Universa uni-PT-Premium 0 | 40 | 60 | 100 Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 3 Ja Ja
  Universa mit Komfort+ 100 | 0 | 0 | 0 Nein Ja, ab PS 0 Nein Ja Ja
34 Vigo PT18)19) 100 %1) Nein Nein18) Ja, ab PS 1 Ja Ja
35 Württ. (Tipp) PTPU 30 | 100 | 100 | 100 Nein Ja, ab PS 1 Ja, ab PS 0 Ja Ja

 

Anmerkungen
1) Flexibler Tarif: Die Leistung in allen Pflegestufen - gemäß den Vorgaben des Versicherers - frei wählbar.
2) Arag: Die Leistung der Pflegestufe 0 wird auch bei Einstufung in Pflegestufe 1 weitergezahlt.
3) Arag: Es können auch einzelne Pflegestufen allein abgesichert werden, wie z.B. nur die Pflegestufe 1 oder nur die Pflegestufe 2.
4) Barmenia, Debeka: Nur als Kombitarif (Pflege-Bahr und Pflegetagegeld) verfügbar.
5) Concordia: Freie Wahl in Pflegestufe 0 mit Tarif PT0.
6) Continentale: Teilnahme am Test verweigert.
7) Hallesche: Alternativ-Begutachtung nach ADL (activities of daily living) in Pflegestufe 1 bis 3 bzw. nach Reisberg-Scala in Pflegestufe 0.
8) HanseMerkur: Bei erstmaligem Eintreten eines Leistungsfalles kann auf Antrag des Versicherungsnehmers eine Soforthilfe in Höhe des 12-fachen Pflegemonatsgeldes gezahlt werden. Die Soforthilfe wird mit den Monatsgeldleistungen verrechnet.
9) HanseMerkur: Nach Eintreten eines Leistungsfalls kann auf Antrag des Versicherungsnehmers bei monatlicher Beitragszahlung eine Verrechnung der tariflichen Monatsgeldzahlung mit dem für Tarif PA zu entrichtenden Beitrag erfolgen, sofern keine Soforthilfe zu verrechnen ist. Eine Beitragsbefreiung kann optional über den Zusatz-Tarif PZA vereinbart werden.
10) INTER: Der Tarif PTN wurde nicht getestet.
11) LKH: Der Tarif PTU wurde nicht getestet
12) LVM: Verzicht auf die Wartezeit von 3 Jahren bis zu einem Eintrittsalter von 60 Jahren.
13) Mannheimer: Kein Pflegetagegeld-, sondern nur eine Pflege-Kostenversicherung im Angebot.
14) Mecklenburgische: Die Wartezeit beträgt 3 Jahre in Pflegestufe (PS) 0 und 1, sie entfällt bei Unfällen. Keine Wartezeit in Pflegestufe 2 und 3.
15) Münchener Verein: Die Wartezeit beträgt 3 Jahre und entfällt bei Unfällen.
16) Münchener Verein: Eine Pflege-Leistung in Form einer Einmalzahlung sowie eine Beitragsbefreiung kann optional über einen Zusatz-Tarif hinzu versichert werden
17) SDK: Eine Pflege-Leistung in Form einer Einmalzahlung (Tarif PSU) sowie eine erweiterte Dynamik über das 70. Lebensjahr hinaus (Tarif D) kann gegen Aufpreis hinzu versichert werden
18) vigo: Eine Pflege-Leistung in Form einer Einmalzahlung (Tarif E) kann gegen Aufpreis hinzu versichert werden
19) vigo: Die Dynamik im Leistungsfall (Pflegefall) greift erst ab der Pflegestufe 2.

 

Quellen:
(1) Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) und Tarifbedingungen (TB) der Versicherer
(2) PKV-Verband - Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) MB/EPV 2009 - Ergänzende Pflegeversicherung
(3) Stiftung Warentest: FINANZtest 05/2015 Pflegeversicherung - So füllen Sie die Pflegelücke - Pflegetagegeldtarife im Test

 

Hinweis
Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und werden laufend aktualisiert. Die bereitgestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Alle Angaben ohne Gewähr. Einzig verbindlich sind die Geschäftsberichte der jeweiligen Gesellschaften. Das VersicherungsWiki e.K. behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen jederzeit - ohne vorherige Ankündigung - vorzunehmen.

Total votes: 24